Startseite     Gitarrenunterricht in Wedel     Aktuelle Musikprojekte     Pergünth (Archiv)     Mars Hallo (Archiv)     Klavier     Zeichnungen     Video     Projekte     Impressum     

 

Polen (2006) 1.Preis Videofestival "Przeglada" Krakau

Dauer: 1:37 min.
Musik: Jakob Perko - Klavier Op. I Nr.4

Ein dreimonatiger Aufenthalt in Polen. Die Klavierkomposition bestimmt Rhythmus, Schnelligkeit und Folge der nacheinander kommenden Bilder.





   
 

Video Suite Nr. 1 (2006)

Gleich einer musikalischen Suite, bei der ein schneller Satz durch einen langsamen abgelöst wird, folgen in der Video Suite ein Video mit schnellem Schnitt auf eines dem ein langsamer Schnitt zu Grunde liegt. In drei Kapiteln wird der Verlauf einer Hochzeit dargestellt.

Dauer: 4:10

Ton: Klavier, Op. I, Jakob Perko

-Allegretto- Vorbereitung zur Hochzeit

-Lento- Trauung

-Prestissimo- Fest





   
 

Ausflug (2005)

Eine Erinnerung, ein paar Bilder die von einer Reise geblieben sind.

Dauer: 1:23 min.

Ton: Stumm



   
 

Hermann-Balk-Straße Nr.117 (2004)

Dauer: 10:36 min.

Musik: Jakob Perko

Der Titel bezeichnet den Standort des Hauses in dem Jakob Perko gewohnt. Dieses Haus gab ihm Bildmaterial, wie auch die Struktur für das Video. Einige Bilder jedoch führen an andere Orte eben so, wie es ihm beim durchschreiten des Hauses erging.



   
 

Video-Fuge (2008)

Dauer: 5:12 Min.

Ton: Klavier, Op. II

Jakob Perko zeigt einen 5minütigen Videofilm auf drei Projektionswänden. Ausgangspunkt der Arbeit ist eine selbst komponierte und gespielte Klaviermusik. „Die Musik muss ein harmonisches Ganzes sein“, sagt er. Dazu reiht er assoziative Bilder aneinander: Menschen am Meer, Reisende, eine Frau im Treppenhaus, einen Friedhof, einen Mann, der auf einem Stuhl auf der Straße sitzt. Geschwindigkeit mischt sich mit Momenten der Stille. Rhythmus und melancholische Klänge unterstreichen den Fluss der Zeit. Bilder aus Ost- und Westeuropa, Szenen des Transits und des Übergangs. (Text: Elena Winkel)



   
  Fenster

Dauer 2:12 Min.





   
  Fritz