Startseite     Gitarrenunterricht in Wedel     Aktuelle Musikprojekte     Pergünth (Archiv)     Mars Hallo (Archiv)     Klavier     Zeichnungen     Video     Projekte     Impressum     

 





J a z z B l u e s R o c k T a n g o K r a s h S o n g L i e d F u g e T u n e

Andreas „Screamdream“ Günther - Tenor-Sax // Jakob „Shockman“ Perko - E-Gitarre

pergünth. Kaubimu mit Gitarre/Saxofon-Geschmack. Diese beiden Musiker haben wahrlich keine Scheu vor vollen, satten Klängen und wissen ihren Instrumenten Neues und auch sehr Eigensinniges zu entlocken. Mit abwechslungsreichen und überraschenden Kompositionen bewegen sie sich in unterschiedlichen Stilen, präsentieren verspielte Themen, um gleich darauf harte Rockriffs in blusigen Tango übergehen zu lassen. Gewitterartig kondensieren ihre Songs an den Instrumenten und übertragen sich wie Blitze auf das Gedärm des Hörers. Verfugt noch eins, das ist ja...

PURE SPIELFREUDE!

Anfang 2010 ist dieses Duo aus einem Knall heraus entstanden und hat direkt unverhoffte Erfolge erzielen können. Pergünth präsentierte sich auf mehreren Festivals und konnte durch zahlreiche Clubgigs eine Menge Zuhörer erreichen und begeistern. Dies belegen nicht nur die positiven Reaktionen des Publikums sondern auch die CD-Verkäufe des aktuellen und begehrten Albums „mobile blues club“!!!

Seit 2012 spielt Pergünth auch als Quintett mit Jordan Rodin an der der Geige, Oumar Koita am Bass und Jonas vom Orde am Schlagzeug.

Wir wünschen eine schöne Pergünthisierung!

CD "Mobile Blues Club" mit Kompositionen von A. Günther (Saxophon) und J. Perko (Gitarre)- zu einem Preis von 10 € erhältlich. Wir bitten um direkte Kontaktaufnahme - siehe Impressum.





   
 







Vier Auszüge zum Probehören:

TangoAuszug.mp3 by PERGÜNTH

mobilebluesclub_Auszug.mp3 by PERGÜNTH

PG4 Auszug by PERGÜNTH

Mr.MaroniAuszug.mp3 by PERGÜNTH

Die mobile blues club EP ist bei allen bekannten Internetanbietern als Download erhältlich.

Mobile Blues Club - EP - pergünth



   
 

KONZERTTERMINE SIEHE STARTSEITE



   
  Perguenth bei Facebook



   
  siehe auch: hitthegrand.com